–––  Die Vorteile der ACDC-Technik –––

• Stufenlos regelbar

• Dimmbar und steuerbar

• Ersetzt Trafo und Bauteile

• Extrem klein

• Integration in Endprodukte

• Geringste Wärmeentwicklung

• Keine Funkstörungen

• Geräuschlos

• Hohe Zuverlässigkeit

• Kostengünstiger Mehrwert

• LED-Lichttechnik

 

 

–––  Stufenlos Regelbar –––

Die ACDC-Technik ermöglicht es, jede Betriebsspannung aus dem Netz bereitzustellen und im Bereich 0-325VDC beliebig zu regeln. Ebenfalls ist der Strom beliebig regel- und / oder begrenzbar.

Die oben genannten Einstellmöglichkeiten können im Netzteil fest voreingestellt oder frei regelbar realisiert werden. Ein Netzteil für alle Anforderungen.

–––  Dimmbar und steuerbar –––

Die Funktionsweise der ACDC-Technik verhindert die Störfaktoren, die ein fehlerhaftes Dimmergebnis (unharmonischer Dimmverlauf, Abriss, Flackern) erzeugen. Das Dimmen ist über alle Dimmer mit Phasenanschnitt und -abschnitt möglich. Weiterhin lässt sich die ACDC-Technik über Bussysteme, 0-10V und Bluetooth steuern. Ein Netzteil für alle Einstellungen.

Steuerungsmöglichkeiten der ACDC-Technik

–––  Ersetzt Trafo und Bauteile –––

Die innovative ACDC-Technik ermöglicht es, alle Lasten ohne Trafo und den damit verbundenen Bauteilen zu betreiben und zu regeln.

Konventionelles Netzteil mit vielen Bauteilen

ACDC-Netzteil mit wenig Bauteilen

–––  Extrem klein –––

Eine der herausragenden Eigenschaften der ACDC-Technik ist die sehr kleine Bauform als Chip. Nachdem dieser im Vergleich zu konventioneller Technik eine Vielzahl von Bauteilen einspart,

verbleibt ein extrem kleines Netzteil, welches ungeahnte Möglich-keiten für die Integration in Endprodukte zulässt. Ein Netzteil, das immer Platz findet.

 

Vergleich konventionelles Netzteil mit ACDC-Netzteil für LED-Röhren

 

Vergleich konventionelles
Netzteil mit ACDC-Netzteil

für hohe Leistungen

 

–––  Integration in Endprodukte –––

Die Mikro-Architektur der ACDC-Technik erlaubt die direkte Integration des Netzteils in das Endprodukt. Hiermit eröffnen sich unzählige Anwendungsmöglichkeiten wie z.B. die Integration:

 

• direkt auf der Platine

• im Produktgehäuse

• im Stecker des Netzanschlusskabels

 

Selbst die übliche Bauform mit externen Gehäusen wird auf kleinste Maße reduziert. Ein Netzteil für jeden Einsatz.

 

 

ACDC-Netzteil integriert in eine Leuchte

–––  Geringste Wärmeentwicklung –––

Der ACDC-Technik-Chip erzeugt vernachlässigbare Temperaturwerte und macht gegenüber herkömmlicher Netzteiltechnik die meisten wärmeerzeugenden Bauteile überflüssig. Die Folge ist, dass die Wärmeverlustleistung des gesamten ACDC-Technik-Netzteils auf

geringste Werte optimiert wird. Auf aktive und passive Kühlsysteme kann somit in der Regel verzichtet werden. Bei Bedarf können alle Komponenten eingegossen werden. Ein Netzteil mit höchster Effektivität.

–––  Keine Funkstörungen –––

Die ACDC-Technik arbeitet ohne Trafo mit nur wenigen Komponenten und Gleichspannung. Diese Voraussetzungen vermeiden die Entstehung von Magnetfeldern, die für erhebliche Funkstörungen

verantwortlich sein können. Bei der ACDC-Technik treten diese Probleme, die im Alltag sehr belastend sein können nicht auf. Ein Netzteil, das nicht stört.

–––  Geräuschlos –––

Die ACDC-Technik arbeitet ohne Trafo. Bei gängigen Netzteilen ist dieser Ursache für Geräuschbildungen und andere Störungen. Geräusche treten hier als unterschiedlich starkes Surren oder

Brummen auf und stellen für den Nutzer eine permanente Belastung dar. Die ACDC-Technik arbeitet vollkommen geräuschlos. Ein Netzteil, das für Ruhe sorgt.

–––  Hohe Zuverlässigkeit –––

Die ACDC-Technik benötigt nur wenige Bauteile, die zuverlässig arbeiten. Im Vergleich zur gewöhnlichen Technik, die ein Vielfaches

an Bauteilen einsetzt, sinkt das durchschnittliche Ausfallrisiko signifikant.

–––  Kostengünstiger Mehrwert –––

Alle oben erklärten Vorteile beschreiben ein Netzteil, das zusammengefasst die modernste Technik verwendet und dadurch die größten Freiheitgrade für Funktionalität und Einbau bietet.

Weiterhin eliminiert es die meisten Nachteile älterer Technik und setzt einen neuen Standard in Qualität und Zuverlässigkeit. Durch das zielgerichtete Ausnutzen dieser Vorteile, können erhebliche Kosteneinsparungen realisiert werden. Ein Netzteil mit Mehrwert